ArsVitae in der Forschung: Berufliches Sinnerleben

03.02.2020 – Heute zeigen wir euch einen kleinen Teil der Ergebnisse der Bachelorthesis zum Thema Sinnerleben bei Berufstätigen. Sinnerfüllte Menschen sind hoffnungsvoller und optimistischer, sie erfahren sich als kompetenter und selbstbestimmter*. Sinnerfüllung hat auch im beruflichen Kontext nicht zu unterschätzende Auswirkungen: Sind Menschen sinnerfüllt, so steigert das die Arbeitszufriedenheit, das Arbeitsengagement und die berufliche Leistung. Nicht zuletzt ist Sinnerfüllung auch ein Burnout-Schutz. Und das Beste: Mit unserer Studie konnten wir zeigen, dass sich das berufliche Sinnerleben von Menschen anhand eines zweitägigen Trainings steigern lässt - und zwar unabhängig von Alter, Geschlecht und Berufserfahrung. Jeder Mensch kann also aktiv dazu beitragen, seine berufliche Sinnerfüllung zu steigern! 🙌🏼

Erklärung der Abbildung: EG1 und EG2 haben am Training teilgenommen und konnten ihr berufliches Sinnerleben langfristig steigern. KG ist die Kontrollgruppe, die nicht am Training teilgenommen hat.

*Mehr Infos zur Theorie des Sinnerlebens findest Du hier: Schnell, T. (2016). Psychologie des Lebenssinns. Berlin: Springer.